Augustins Gäste & Ferienwohnung in Würzburg in Würzburg, Bayern

Schlafzimmer, Augustins Gäste & Ferienwohnung in Würzburg in Würzburg
  • Schlafzimmer
  • Wohnzimmer
  • Essbereich
Augustins Gäste & Ferienwohnung in Würzburg

Rübezahlweg 51
97084 Würzburg, Deutschland
Telefon: 0931 - 63211
Fax:
0931 - 65454

Email an Augustins Gäste & Ferienwohnung in Würzburg
Bewertung
Es liegen keine Bewertungen vor.

Augustins Gäste & Ferienwohnung in Würzburg in Würzburg, Bayern

Herzlich willkommen in "Augustins Ferienwohnung",

Unsere Maisonette-Wohnung finden Sie im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld in der Lehmgrubensiedlung in absolut ruhiger Lage, aber mit sehr guter Verkehrsanbindung in alle anderen Stadtteile. Zur Stadtmitte beträgt die Entfernung ca. 4,5 Km.

Im Parterre finden Sie das Schlafzimmer für zwei Personen (Doppelbett) zzgl. Bad mit Dusche und einem separaten WC. Über eine Treppe gelangen Sie ins Obergeschoß mit einem Eßbereich, dem sich seitlich der gut ausgestattete Küchentrakt anschließt. Der folgende Raum ist ein Multiraum zum angenehmen Wohnen (Stereo und TV) und Schlafen (für zwei Personen).

Bei schönem Wetter steht Ihnen ein Sitzbereich im Freien zu Verfügung, der auch als Grillplatz geeignet ist. Ferner befindet sich auf dem Grundstück ein Stellplatz für Ihr Auto.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen einen angenehmen Aufenthalt.

Ausstattung Augustins Gäste & Ferienwohnung in Würzburg

  • Dusche
  • Geschirrspülmaschine
  • Herd / Backofen
  • Kühlschrank
  • TV-Gerät
  • WC
  • Wohnküche
  • Sitzbereich im Freien
  • Haustiere nach Absprache
  • Kinderfreundlich

Wohnungen / Zimmer

Wohnung

Wohnung
Im Parterre finden Sie das Schlafzimmer für zwei Personen (Doppelbett) zzgl. Bad mit Dusche und einem separaten WC. Über eine Treppe gelangen Sie ins Obergeschoß mit einem Eßbereich, dem sich seitlich …
ab 45,00€

Bilder

Schlafzimmer
Schlafzimmer
  • Schlafzimmer
    Schlafzimmer
  • Wohnzimmer
    Wohnzimmer
  • Essbereich
    Essbereich
  • Küche
    Küche
  • Flurbereich
    Flurbereich
  • Flurbereich
    Flurbereich
  • Marienberg Würzburg
    Marienberg Würzburg
  • Hofkirche Würzburg
    Hofkirche Würzburg
  • Würzburger Residenz vom Hofgarten
    Würzburger Residenz vom Hofgarten

Umgebung Augustins Gäste & Ferienwohnung in Würzburg

Theater und Bühnen

Das Mainfranken Theater besitzt als Dreispartenhaus ein Schauspiel-, ein Musiktheater- und ein Ballettensemble. Diesen stehen mit dem „Großen Haus“ und den „Kammerspielen“ zwei Auftrittsorte zur Verfügung, die beide im Gebäude des Mainfrankentheaters in der Würzburger Altstadt liegen.

Im Kulturspeicher, einem ehemaligen Hafengebäude am Rande der Altstadt, sind neben einem Museum auch das „Bockshorn“ und der „tanzSpeicher“ zu finden. Ersteres hat sich vor allem den Bereichen Kabarett, Chanson und Musik verschrieben, wobei sich die meisten der hier auftretenden Künstler schon zuvor durch Fernsehauftritte oder diverse Auszeichnungen einen Bekanntheitsgrad erarbeitet haben. Der tanzSpeicher dient als Veranstaltungsort sowohl für externe Tanzvorführungen als auch für Auftritte des eigenen Ensembles.

Das Boulevardtheater „Chambinzky“ liegt im Frauenland und präsentiert vor allem Komödien, Volksstücke und Musicals, in eigenen Produktionen. Für diese Zwecke stehen eine große und eine kleine Bühne zur Verfügung. Darüber hinaus ist das Chambinzky auch eine Musikkneipe – dieses Gastronomiekonzept hat sich seit der Gründung 1983 bewährt.

Entsprechend seiner historischen und kulturellen Bedeutung besitzt Würzburg eine Vielzahl weiterer Bühnen, die sich mit den verschiedensten Sparten des Theaters beschäftigen. Im Einzelnen sind dies das Kinder- und Jugendtheater „Spielberg“, die „Werkstattbühne“, das „Plastische Theater Hobbit“, das „Würzburger Kasperhaus“, das Tanztheater „blackboX“, das Theater „Augenblick“ der Mainfränkischen Werkstätten und der „Kunstkeller Würzburg“.

Museen und Galerien

- Das Museum am Dom stellt ca. 300 Bilder und Plastiken aus einem Jahrtausend aus. Christliche Themen, die durch moderne und zeitgenössische Künstler dargestellt wurden (Ernst Barlach, Joseph Beuys, Otto Dix, Dina Draeger, Lars Käker, Käthe Kollwitz, Wolfgang Mattheuer, Werner Tübke) werden direkt der Themenbehandlung durch alte Meister gegenüber gestellt (unter anderen Tilman Riemenschneider, Georg Anton Urlaub, Johann Peter Wagner, Johann Zick)
- Domschatz - Museum der Diözese Würzburg (Grabbeigaben, Goldschmiedearbeiten und liturgische Gewänder)
- Fürstenbaumuseum - fürstbischöfliche Wohnräume, Schatzkammer und Abteilung Stadtgeschichte Würzburgs
- Historischer Saal der Fischerzunft
- Hofspitalkirche „Spitäle“ - in der spätgotischen 1789 umgebauten Kapelle des ehemaligen Hofspitals befindet sich die Galerie Spitäle mit Wechselausstellungen zeitgenössischer Künstler
- Das Mainfränkisches Museum auf der Festung Marienberg beherbergt in 45 Räumen eine Sammlung fränkischer Kunstwerke, darunter die größte Sammlung von Skulpturen und Arbeiten vom Bildhauer Tilman Riemenschneider, aus seiner Werkstatt und auch von seinen Schülern. Darunter sind auch die Sandsteinfiguren der Marienkapelle. Weiter werden gezeigt Gemälde von Lucas Cranach und Giovanni Battista Tiepolo, Grabdenkmäler, Fayencen, eine vorgeschichtliche Sammlung mit Steinpfeilen, Rüstungen, Zeugnisse der Römerzeit, Zeugnisse fränkischer Weinkultur sowie Sammlungen zur Volkskunde.
- Das Martin-von-Wagner-Museum der Universität befindet sich im Südflügel der Residenz und umfasst die Antikenabteilung, die Gemäldegalerie und die Graphische Sammlung. Die Antikenabteilung beherbergt eine überraschend große Auswahl von griechischen und etruskischen Vasen und Amphoren, Korkmodelle der italienischen antiken Bauwerke, aber auch Sarkophage mit Mumien. Die Motive auf den antiken Vasen sind vielfältig und geben Aufschluss über Leben, Sport und Treiben in den alten Zeiten.
- Mineralogisches Museum Würzburg - Museum der Universität – Edelsteine, Mineralien, Gesteine, Erze und Meteoriten
- Röntgen-Gedächtnisstätte - zeigt das Originallabor, in dem Wilhelm Conrad Röntgen die nach ihm benannten Röntgenstrahlen entdeckte
- Staatsgalerie Würzburg - bayerische Staatsgemäldesammlung

Erinnerungskultur

Neben den Gedenkorten zu jüdischem Leben erinnert ein Gedenkstein am Geschwister-Scholl-Platz / Ottostraße an die christlichen Widerstandskämpfer Hans und Sophie Scholl, die 1943 ermordet wurden. Im Gewerbegebiet von Heuchelhof halten mehrere Straßennamen die Erinnerung an Verfolgte und Opfer der NS-Gewaltherrschaft aufrecht. In Heidingsfeld erinnert der Herta-Mannheimer-Weg an die jüdische SPD-Stadträtin Herta Mannheimer, die im KZ Auschwitz ermordet wurde. Ebenfalls in Auschwitz kam der katholische Pfadfinder Fred Joseph 1943 ums Leben, der - als "Halbjude" diffamiert - trotz Verbots einen Pfadfinderstamm gründete. Nach ihm nennt sich heute ein Stamm der St.-Georgs-Pfadfinder im Stadtteil Sanderau.

Quelle: Wikipedia

  • Restaurant
  • Fahrradverleih
  • Kino
  • Museum
  • Supermarkt
  • Wandern
  • Bahnhof
  • Öffentliche Verkehrsmittel
  • Radfahren
  • Inlineskating
  • Jagen

Bilder aus der Umgebung von Augustins Gäste & Ferienwohnung in Würzburg in Würzburg

Am Standort Augustins Gäste & Ferienwohnung in Würzburg versteht man folgende Sprachen

  • DeutschDeutsch
  • EnglishEnglish

Augustins Gäste & Ferienwohnung in Würzburg ist ideal für das Thema

  • Familie
  • Kultur
  • Natur
  • Romantik
  • Städtereise
  • Urlaub über 50

Zahlungsmethoden Augustins Gäste & Ferienwohnung in Würzburg

  • BargeldBargeld

Preise & Belegungsplan

November

WohnungAusblenden

Oktober 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.
31.
November 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.
Dezember 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.
31.

Bewertungen & Erfahrungsberichte Augustins Gäste & Ferienwohnung in Würzburg

Bewertung abgeben

Weitere Informationen

Objekttyp: Ferienwohnung
Ort: Würzburg
Urlaubsregionen: Franken, Bayern
0 Bewertungen